Bericht vom Mannschaftsrudern am 28.6.2013

RC Titisee

Am Freitag den 28.6.2013 hat der Ruderclub Titisee den Wettbewerb im Mannschaftskilometerrudern durchgeführt. Bei leichtem Wind aber trockenem Wetter, konnten alle Mannschaften fast gleichzeitig starten. In diesem Jahr begrüßte der Vorsitzende Karl-Hermann Kraus annährend ein Viertel mehr Teilnehmer. So dass der Skull - Vierer und der Riemen - Vierer ohne Steuermann jeweils mit einer Mannschaft besetzt werden konnte. Ferner ging der Doppel - Dreier und der Doppel - Zweier an den Start. Gemäß Regelement mussten mindestens 50 Mannschaftskilometer in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr gerudert werden.
Alle Boote erreichten in dem festgesetzten Zeitfenster mit der vorgegebenen Kilometerleistung das Ziel. Bei dem Abendessen danke der Vorsitzende Karl-Hermann Kraus dem Organisator Matthias Mohr für die reibungslose Durchführung des Wettbewerbs und zeigte sich erfreut über die gute Leistung der Mannschaften.